Hebammenpraxis Jork
Kleine Seite 15
21635 Jork-Borstel

04775-222 58 11

0176-61 62 32 08 (neu!!!)

Kindernotfalltraining (findet statt!!!)

In diesem Kurs lernen Sie von Prävention bis zu "wenn es doch passiert ist", wie man Säuglingen und Kindern richtig hilft.

 

Das Bedürfnis anderen zu helfen ist sehr individuell. Die einen haben ein sehr großes Bedürfnis anderen zu helfen und engagieren sich zum Beispiel auch ehrenamtlich, bei anderen ist das Bedürfnis weniger ausgeprägt.

Es sind sich aber alle einig, wenn es um hilfsbedürftige Kinder geht. Hier möchte jeder helfen. Das richtige Helfen hat jeder für den Führerschein schon einmal erlernen müssen, da hierfür ein Kurs "Lebensrettende Maßnahmen" notwendig ist. Das ist bei vielen Bürgern schon lange her. Es wird empfohlen dieses Wissen alle zwei Jahre wieder aufzufrischen und den Kurs in Erste Hilfe zu wiederholen, doch wer macht das?

 

Wenn ich einen Kurs in Erste Hilfe gemacht habe, brauche ich dann einen extra Kurs für Kinder?

 

Die Antwort ist JA! Sicherlich ist das Kleben von Pflaster oder das Wickeln von Verbänden nicht sehr sehr anders als bei Erwachsenen. Die Verletzungsmuster bei Kindern unterscheiden sich von denen bei Erwachsenen teilweise sehr und somit stehen  auch andere Verletzungen im Vordergrund.

  

Es geht in meinen Kursen aber nicht nur um die Versorgung von großen und kleinen Wunden. Es geht um ein Komplettpaket, das von der Vermeidung von Gefahrensituationen, bis zu wenn es passiert ist, reicht...

 

nächste Termine:

Samstag, 23.01. und Sonntag, 24.01.2021 (jeweils 1/2 Tag)

Samstag, 10.04.2021

Samstag, 10.07.2021

Samstag, 09.10.2021

 

Anmeldung und weitere Informationen unter:

Thomas Kallbach

erstehilfe@kallbach.net 

erstehilfe.kallbach.net